StartseiteOffene StellenOGTS/ÜMIJugendlicheErwachseneBetriebsorte und NebenstellenKolping-Akademie NRWServiceÜber unsStandorte

OGTS/ÜMI:

OGTS-Schulen: Infos für Eltern

ÜMI-Schulen: Infos für Eltern

Schulsozialarbeit

Inklusion / Projekte

Weiterbildung / Seminarangebote

Weiterbildung / Seminarangebote:

Aufbaukurs

Grundkurs

wir(punkt) Coach Qualifizierung

Allgemein:

Startseite

Datenschutzerklärung

Impressum

Kontakt

Pädagogische Betreuungsfachkraft - Aufbaukurs

Ziel dieses berufsbegleitenden Aufbauseminars ist es, bereits vorhandene pädagogische Kenntnisse zu vertiefen und neue Ansätze in der Pädagogik kennen zu lernen.

Zielgruppe:
Betreuerinnen und Betreuer, mit pädagogischen Grundkenntnissen, die im Offenen Ganztag oder in der Übermittagsbetreuung arbeiten.

Ziel:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden angeleitet, das eigene pädagogische Handeln zu reflektieren. Sie lernen ein der jeweiligen Situation angemessenes pädagogisches Verhalten kennen, und üben die praktische Umsetzung ein.

Methoden:
Prozessorientierte Kleingruppenarbeit, Kurzvorträge, moderierte Gruppendiskussionen, Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis.

Ablauf:
Jeder der drei Bausteine umfasst 12 UStd. und findet jeweils am Wochenende statt (freitags von 17.00 - 20.00 Uhr und samstags von 9.30 – 16.30 Uhr).

Inhalte:

Baustein 1: "Erfolgreiche Gesprächsführung mit Kindern – klar, konsequent und zugewandt“
Inhaltliche Schwerpunkte:


Baustein 2: "Gute Kommunikation mit Eltern, Lehrern und Kollegen"

Inhaltliche Schwerpunkte:


Baustein 3: "Eigene Fähigkeiten, Werte und Ziele – wie bringe ich mich in meine Arbeit ein“

Inhaltliche Schwerpunkte:


Termine Januar 2018:
(Ausgebucht)


Termine Juni 2018:


Zum Abschluss wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Veranstaltungsort:
Caritas-Akademie Köln-Hohenlind
Werthmannstr. 1a
50935 Köln


Kontakt

Kolping Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V.
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln

Kolping-Akademie NRW
Ansprechpartnerin: Barbara Heikamp
Telefon: 0221 28395 -17 (Durchwahl)
0221 28395 -11 /-25 (Verwaltung)
Fax: 0221 2839529